LifeCodexx AG und MGZ München schließen Kooperationsvertrag zur Durchführung des PraenaTest® in München

Neuer Ärzteverbund „praena bayern“ wird Ärzte rund um NIPT unterstützen

 

Konstanz, 16. März 2016 –Demnächst wird die Durchführung des PraenaTest®, Europas erstem nicht-invasiven Pränataltest (NIPT), auch in München erfolgen. Dazu haben die LifeCodexx AG und die MGZ Tech GmbH am Medizinisch Genetischen Zentrum (MGZ) in München, einem der größten human-genetischen Labore in Deutschlands, einen weitreichenden Kooperationsvertrag abgeschlossen, welcher auch den neu gegründeten Ärzteverbund „praena bayern“ als überörtliche Teilberufs-ausübungsgesellschaft für NIPT mit weiteren großen humangenetischen und pränataldiagnostischen Facharztzentren in Neu-Ulm, Nürnberg und München einbindet. Ziel ist die optimale Versorgung der niedergelassenen Gynäkologen in Bayern mit dem PraenaTest®. Des weiteren werden alle Fachärzte eigenständig für humangenetische Beratungsleistungen und Informationen rund um NIPT zur Verfügung stehen.

„Der Bedarf an qualifiziertem Wissen in Bezug auf den Einsatz von NIPT ist bei den niedergelassenen Ärzten sehr hoch,“ sagt Prof. Dr. Elke Holinski-Feder, ärztliche Leiterin des MGZ München. „Eine der wesentlichen Aufgaben des neuen Ärzteverbundes wird sein, als direkter Ansprechpartner die Ärzte mit fundiertem Wissen optimal zu versorgen.“

„Wir haben uns für den in Deutschland entwickelten PraenaTest® entschieden, da er seine Leistungsfähigkeit hinsichtlich Zuverlässigkeit und Testgenauigkeit bereits seit 2012 eindrucksvoll unter Beweis stellt,“ fügt PD Dr. Angela Abicht, ärztliche Leiterin des MGZ München, hinzu. „Durch die geografische Nähe zu LifeCodexx sind wir in der Lage, zukünftige Weiterentwicklungen des NIPT-Verfahrens zügig in unserem Labor etablieren zu können.“

„Wir sind sehr stolz, den Ärzteverbund unter der Leitung des MGZ in München mit initiiert und als Partner in Bayern gewonnen zu haben,“ sagt Dr. Michael Lutz, Vorstand der LifeCodexx AG. „Da das Zentrum bereits seit einigen Jahren qualitativ hochwertige humangenetische Diagnostik auf Basis neuester Sequenziertechnologien anbietet, sind wir sicher, dass die PraenaTest®-Analytik in München sehr schnell etabliert werden kann.“

Durch die Kooperation mit dem MGZ München wird der PraenaTest® schon bald an vier Standorten in Deutschland – Konstanz, Köln, München und Ulm – durchgeführt. Mehr als 2,500 Gynäkologen in den deutschsprachigen Ländern bieten den PraenaTest® bereits ihren Patientinnen an. Derzeit entscheidet sich alle 30 Minuten eine schwangere Frau für den PraenaTest®. Der PraenaTest® wird in Deutschland gemäß deutscher und europäischer Qualitätsstandards entwickelt und durchgeführt.

 

 

Über LifeCodexx AG
Die LifeCodexx AG mit Sitz in Konstanz (Deutschland) entwickelt seit 2010 innovative und klinisch validierte nicht-invasive Diagnostiktests basierend auf dem Einsatz neuester molekularer Analyseverfahren. Mit dem PraenaTest®, Europas erstem nicht-invasiven Pränataltest (NIPT) zur Bestimmung der häufigsten Chromosomenstörungen beim ungeborenen Kind, hat die LifeCodexx AG die Pränataldiagnostik seit der Markteinführung in 2012 nachhaltig verändert. Die Testdurchführung erfolgt unter strikter Einhaltung der hohen Qualitätsstandards gemäß der europäischen In-Vitro-Diagnostik Richtlinie.

 

Über praena bayern
Der Ärzteverbund „praena bayern“ ist eine überörtliche Teilberufsausübungsgemeinschaft für NIPT, welche von den unten genannten humangenetischen und pränataldiagnostischen Facharztzentren in Bayern gegründet wurde. Ziel ist die optimale Versorgung der niedergelassenen Gynäkologen in Bayern mit dem PraenaTest®. Des weiteren stehen alle Fachärzte eigenständig für humangenetische Beratungsleistungen und Informationen rund um NIPT zur Verfügung.

 

Genetikum – Genetische Beratung & Diagnostik, Dr. med. Mehnert & Partner

(Dr. med. Karl Mehnert, Dr. med. Gabriele du Bois, Dr. med. Silke Hartmann, Prof. Dr. med. Horst Hameister Dr. rer. nat. Eva Daumiller, Dr. biol. hum. Dieter Gläser, Dr. biol. hum. Günther Rettenberger)
Wegenerstr. 15 | 89231 Neu-Ulm | PR 56, Registergericht Memmingen

 

Genetische Beratung und Diagnostik,

Dr. med. Angela Ovens-Raeder | Ichostr. 11 | 81541 München

 

Medizinisch Genetisches Zentrum

(Prof. Dr. med. Dipl.- Chem. Elke Holinski-Feder, PD Dr. med. Angela Abicht in GbR)
Bayerstraße 3-5 | 80335 München

 

Pränatalmedizin, Gynäkologie und Humangenetik Nürnberg, Bayreuth und Ansbach MVZ (Dr. med. Andreas Kossakiewicz, Dr. med. Michael Schälike in GbR)
Bankgasse 3 | 90402 Nürnberg

 

praena bayern, Überörtliche Teilberufsausübungsgemeinschaft für NIPT
Bayerstraße 3-5 | 80335 München | Telefon +49 (0) 89 3090 88 6-400 | Fax 49 (0) 89 3090 88 6-444
info@praenabayern.de | www.praenabayern.de

 

Pressekontakt:

LifeCodexx AG | Elke Decker | Director Strategic Marketing & Corporate Communications e.decker@lifecodexx.com | Tel. +49 (0) 7531 9769461

 

Medizinisch Genetisches Zentrum – MGZ | Lucas Laner

Lucas.Laner@mgz-muenchen.de Tel. +49-89-3090886-0

Print Friendly, PDF & Email
top