LifeCodexx AG – Forschung und Entwicklung

Vorreiter in Europa

In 2012 war der PraenaTest® in Europa der erste nicht invasive pränatale Test (NIPT) zur Bestimmung der fetalen Trisomie 21. Seither entwickeln wir ihn kontinuierlich weiter. Heute bestimmt er acht verschiedene Chromosomenstörungen und stellt auf Wunsch das kindliche Geschlecht fest. Wir haben den Anspruch, auch in Zukunft Vorreiter zu sein. Viele innovative Entwicklungen sind bereits in Vorbereitung.

 

Aug 2017
5 Jahre PraenaTest® – Mehr als 80.000 erfolgreich durchgeführte PraenaTest®-Analysen in Deutschland mit Blutproben schwangerer Frauen aus 50 Ländern in Europa, dem Nahen Osten und Asien
April 2017
Start der Erforschung und Entwicklung eines molekulargenetischen Assays zur Früherkennung von Präeklampsie (Forschungsallianz mit der Charité Berlin)
Dez 2016
CE-Zulassung für qPCR-basierte NIPT-Lösung für den Nachweis der fetalen Trisomie 21 (qNIPT)
Nov 2016
Prospektive klinische Nachbeobachungsstudie mit über 2.200 Patientinnen: Bestätigung der hervorragenden Testgüte des PraenaTest®
Mai 2016
PraenaTest® jetzt auch in München analysiert: Zweiter deutscher Technologietransfer zum Ärzteverbund praena bayern abgeschlossen
März 2016
PraenaTest® jetzt auch in Köln analysiert: Erster deutscher Technologietransfer zum Labor Dr. Wisplinghoff in Köln abgeschlossen
 Juli 2015
PraenaTest® jetzt auch in der Schweiz analysiert: Technologietransfer zum Labormedizinischen Zentrum Dr. Risch in Bern
Mai 2015
PraenaTest® jetzt auch zur Bestimmung der 22q11.2 Mikrodeletion
Dez 2014
Beginn der Entwicklung eines qPCR-basierten NIPT Assays (qNIPT) mit dem Ziel, Preis und Wartezeit bis zum Testergebnis weiter zu reduzieren
Sept 2014
Start der Entwicklung eines innovativen NIPT-Datenanalyse-Systems (PrenaBoxx®)
Jun 2014
PraenaTest® bestimmt jetzt auch geschlechtschromosomale Aneuploidien (Turner-, Triple X-, Klinefelter- und XYY-Syndrom)
Feb 2014
PraenaTest® jetzt anwendbar auch bei Zwillingsschwangerschaft
Okt 2013
Reduzierung der Wartezeit auf das Testergebnis auf eine Woche (PraenaTest®express)
Juli 2013
PraenaTest® jetzt einsetzbar bereits ab SSW 9+0 p.m.
Einführung des proprietären QuantYfeX® Assays zur Messung des cffDNA-Gehalts bei Probeneingang
Feb 2013
PraenaTest® jetzt auch zur Bestimmung der fetalen Trisomien 13 und 18
Aug 2012
Markteinführung des PraenaTest® – Europas erster NIPT – zur Bestimmung der fetalen Trisomie 21 ab SSW 12+0 p.m.
Juni 2012
CE-Markierung der proprietären bioinformatischen Analyse-Software (PraenaTest® DAP.plus) gemäß europäischer IVD-Richtlinie
Sept 2011
Lizenzvereinbarung mit Sequenom Inc. (USA) über den Erwerb von Nutzungsrechten an grundlegenden Patenten als rechtliche Voraussetzung für die Durchführung nicht invasiver pränater Tests (NIPT) in Deutschland
April 2010
Start der operativen Arbeit zur Erforschung und Entwicklung innovativer und klinisch validierter nicht invasiver genetischer Tests
Print Friendly, PDF & Email
top