GATC Biotech und LifeCodexx entwickeln diagnostischen Test zur Früherkennung von Präeklampsie

Projekt wird mit 500.000 Euro vom BMBF gefördert

Konstanz, Deutschland – Die Präeklampsie ist eine Bluthochdruckerkrankung der Mutter während der Schwangerschaft. Sie zählt zu den häufigsten Todesursachen von Mutter und ungeborenem Kind und tritt bei etwa zwei bis fünf Prozent aller Schwangerschaften in Deutschland auf. Je früher sie erkannt wird, umso günstiger ist die Prognose für den weiteren Schwangerschaftsverlauf. Auf Basis der Next Generation Sequenziertechnologien entwickeln GATC Biotech und LifeCodexx jetzt einen humangenetischen Diagnostiktest, der die Bestimmung zellfreier fetaler DNA als einen wichtigen Früherkennungsmarker erlauben soll.

Damit könnte bereits in der präsymptomatischen Phase einer Schwangerschaft eine zuverlässige Risikobestimmung vorgenommen werden. Das Projekt wird durch Fördermittel aus dem KMU-Innovativ-Programm des Bundesministeriums für Forschung und Bildung in Höhe von 500.000 Euro in den nächsten zwei Jahren unterstützt.

„Derzeit gibt es kein zuverlässiges Verfahren eine Präeklampsie vorherzusagen. Der neue humangenetische Test soll daher mehr Sicherheit schaffen und das schon zu Beginn einer Schwangerschaft,“ sagte Frau Dr. Wera Hofmann, Medical Director der LifeCodexx AG.

„Wir werden für dieses Projekt unverzüglich prüfen, inwieweit der neue PacBio RS eingesetzt werden kann. Dieses System der neuesten Sequenziergeneration analysiert Einzelmoleküle in Echtzeit innerhalb von Minuten. Kosten und Dauer des Diagnosetests könnten so nochmals drastisch gesenkt werden,“ ergänzte Peter Pohl, CEO der GATC Biotech und Aufsichtsratsvorsitzender der LifeCodexx.

„Wir sind stolz, binnen eines Jahres neben dem nicht-invasiven pränatalen Diagnostiktest zur Bestimmung von Trisomie 21 bereits einen zweiten Test in der Pipeline zu haben. So sind wir unserem Ziel, federführend im Bereich der Next Generation Molecular Diagnostics“ zu sein, ein großes Stück nähergekommen,“ so Dr. Michael Lutz, CEO der LifeCodexx AG.

Print Friendly, PDF & Email
top